Montag

Guten Morgen. Kaffee & viel Milch. Ich geh auf mein Kompostklo & nehm dich mit. Weil ich jetzt ein Blogschreiber bin.

Wir sitzen noch hier, weil ich zu … bin, um aufzustehen. Dann, wenn der Kaffee leer ist, & wir auf dem Klo waren, finden wir ein paar Würmer, gehen zur Oma, Nudeln essen & fahren angeln mit den Jungs. Ein richtiger Montag eben.

Eigentlich wollen wir ja morgen los laufen. Richtung Ostsee. Oder wohin auch immer. Doch weil gestern, heute auch noch morgen war, geht es wohl erst einmal darum, zurück ins Hier & Jetzt zu kommen. Morgen, Morgen überlassen. Dort sein, wo wir sind. Auch wenn der Darm leicht drückt. Sind wir hier, & sind froh, dass dieser Montag niemandem, als uns selbst gehört.

Wir sitzen auf dem Klo.

Wir waren doch nicht angeln. Wir lagen im Natron & sitzen nun mit Sonnenhut & Bier im Garten. In der Ferne rattern Maschinen. Der Wind rauscht durch die Bäume.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: